Information (GTA IV)
885 User online
Mod Datenbank
Neuste Mods
Featured Mods
Mod Upload
Tutorials
FAQ
Suche
 

Informationen (GTA IV)
Informationen:

Folgende Einzelheiten sind bisher über den neusten Teil der GTA-Serie bekannt:



  • der Name des Hauptcharakters lautet Niko Bellic, er stammt aus Osteuropa und will in Amerika den "Amerikanischen Traum" leben
  • der Hauptcharakter zog wegen seines Cousins Roman nach Liberty City, da dieser ihm erzählte, er führe hier ein wunderschönes Leben mit zwei Frauen, 15 Sportwagen und viel Geld
  • Roman hat dich jedoch angelogen, um sein Versagen zu vertuschen, nun ist er dein einziger Kontakt in Liberty City
  • der sanftmütige Roman hat sich zudem schon viele Feinde gemacht und benötigt deine Hilfe
  • GTA IV spielt im Liberty City der Gegenwart (2007) und soll deutlich größer sein als das Liberty City, welches wir aus GTA III und Liberty City Stories kennen
  • vier der fünf New Yorker Bezirke wurden für GTA IV nachgebaut, zudem bietet die Karte Teile des Nachbarstaats New Jersey
  • die Namen der Stadtbezirke lauten Broker (Brooklyn), Algonquin (Manhattan), Dukes (Queens), Bohan (Bronx) und New Jersey erhält den Namen Alderney
  • die Karte ist kleiner als San Andreas, bietet dafür jedoch weit mehr Details, zusätzliche Landschaften außerhalb der Stadt wird es wahrscheinlich nicht geben
  • die Freiheitsstatue wird "Statue of Happiness" heißen, der "DUMBO" (Down Under the Manhattan Bridge Overpass) heißt "BOABO" (Beneath the Offramp of the Algonquin Bridge Overpass)
  • GTA IV besitzt einen Multiplayer-Modus, dieser wird jedoch nicht MMO-basiert sein
  • stattdessen soll er sich inhaltlich an das Gameplay im Singleplayer anpassen und sehr innovativ sein
  • Fußgänger bzw. allgemein Mitbürger verhalten sich weitaus realistischer und sitzen auf Bänken, rauchen Zigaretten oder lesen z.B. ein Buch
  • beim Autofahren ist die Kamera näher am Auto als noch in der GTA III-Trilogie
  • die Animationen der Charaktere haben sich stark verbessert und verändern sich auch entsprechend dem Untergrund
  • die Möglichkeiten, Zeit in Liberty City zu verbringen, sind größer denn je: so ist es möglich, einzelne Personen anzurufen, um Zeit mit ihnen zu verbringen
  • in GTA IV wird es nicht nur eine einzige Storyline geben, abhängig von eurer Spielweise kann es mehrere Ausgänge der Geschichte geben
  • bei der Produktion arbeitet Rockstar Games mit Experten für Kriminalität und ehemaligen Polizisten zusammen, um die gesteigerte Schwierigkeit eines kriminellen Lebens realistischer zu transportieren
  • es wird KEINE Flugzeuge in GTA IV geben, was jedoch wenig überrascht, da das Spiel schließlich in einer Abwandlung von New York spielt
  • außerdem wird es auch keine unrealistischen Fahrzeuge geben, die man nicht in New York antrifft (z.B. keine Jet-Packs, Motorräder wird es aber natürlich weiter geben)
  • statt große Namen als Synchronsprecher zu verpflichten, greift man bei GTA IV lieber auf unbekannte Sprecher zurück, die besser zu den Charakteren passen
  • der Soundtrack soll ebenfalls alternativer ausfallen und ohne aktuelle Größen der Pop-Musik auskommen
  • es wird nur beim Starten des Spiels eine Ladezeit geben, danach nicht mehr (auch nicht beim Betreten von Gebäuden)
  • die Versionen für die Xbox 360 und die PlayStation 3 werden identisch sein, für die Xbox 360-Version werden jedoch exklusiv episodenhafte Downloads via Xbox Live erscheinen
  • Rockstar North arbeitet nun seit drei Jahren an GTA IV, Dan Houser vergleicht den Sprung von GTA III zu GTA IV mit dem von GTA 1 zu GTA III
  • der "Star" des Spiels ist ganz klar Liberty City, nie zuvor wurde ein so großer echter Ort in einem Spiel umgesetzt
  • die Entwicklung an GTA IV begann im November 2004
  • GTA IV wird in Edinburgh (Rockstar North), San Diego (Rockstar San Diego) and New York (Rockstar Games) entwickelt
  • Hauptcharakter Niko ist gerade erst aus einem osteuropäischen Land nach Liberty City gekommen
  • dies hat laut Dan Houser den Grund, dass Niko Liberty City - genau wie der Spieler - noch nicht kennt (von GTA III's Liberty City mal abgesehen) und erst alles erkunden muss
  • Niko Bellic wird etwa Mitte 30 sein und hat eine dunkle Vergangenheit hinter sich (was ja bereits im Trailer angedeutet wird)
  • es wird nicht möglich sein, Nikos Körper durch Essen oder Sport zu verändern, da die Entwickler das Design des Hauptcharakters so perfekt finden und nicht durch ein nebensächliches Feature ruinieren möchten
  • es wird möglich sein, unterschiedliche Kleidung zu tragen
  • Staten Island hat es als einziger der New Yorker Bezirke nicht ins Spiel geschafft, da dieser Bezirk in den Augen der Entwickler wenig Raum für Spielspaß bietet (Staten Island bietet fast ausschließich Wohngebiete)
  • die Missionen in GTA IV werden realistischer, länger und vielseitiger sein und zudem unterschiedliche Ausgänge bieten, abhängig davon, wie sich der Spieler verhält
  • Brücken werden erneut als Absperrung zwischen den Stadtbezirken dienen, damit der Spieler sich erst nach und nach alles erspielen kann
  • Liberty City soll keine toten Orte haben, jeder Zentimeter soll sinnvoll genutzt werden
  • die Mafia wird eine kleine Rolle in GTA IV spielen
  • fast keine Charaktere aus alten GTAs sollen auftauchen, da sie laut Dan Houser ohnehin schon fast alle tot sind
  • das Verhalten der Fußgänger und die Verkehrsdichte auf den Straßen passen sich der Tageszeit an
  • das Fahren und das Schießen wurden deutlich verbessert
  • die Grafik sieht zwar großartig aus, soll aber nicht photorealistisch aussehen, sondern GTA treu bleiben
  • Liberty City soll durch viele Fußgänger und hohen Straßenverkehr lebendiger wirken als jedes andere Spiel seiner Art zuvor


Einige der genannten Features gibt es schon in bewegten Bildern zu sehen. Schaut euch dazu den TRAILER an auf Rockstargames.com!
Diese Seite wurde 234453 mal aufgerufen!