News, News, News! - Grand Theft Auto News and Info
1625 User online
Mod Datenbank
Neuste Mods
Featured Mods
Mod Upload
Tutorials
FAQ
Suche
 

News
GTA4: News, News, News!
01.06.2007, 01:12
Autor: Stefan

Es sind noch knapp fünf Monate bis zum Release von GTA IV und die Magazine beginnen so langsam damit, die zahlreichen Geheimnisse rund um den kommenden Titel in Form von News-Häppchen zu lüften. Auf gehts!


Die deutsche Gamepro durfte sich bereits einen Einblick in das Spiel verschaffen und hat folgendes zu berichten:


  • rein storytechnisch soll GTA IV deutlich anspruchsvoller als seine Vorgänger werden
  • auch wenn wieder hübsche Frauen von großer Wichtigkeit sind, verfällt das Spiel nicht in eine Liebesgeschichte
  • die KI der Polizisten ist ausgereifter denn je
  • die atemberaubende Grafik wird durch eine realistische Physik-Engine unterstützt, so soll es möglich sein, Balken auf Gegner zu werfen oder Stützbalken zu zerstören, sodass die Feinde durch Trümmer Schaden erleiden
  • trotz der geringeren Größe zu San Andreas gibt es viel mehr zu entdecken, man kann auf Dächer steigen und Keller betreten
  • da die allgemeine Stimmung und Atmosphäre im Spiel recht düster ist, ist der Humor etwas dezenter als zuvor
  • realistischer ist auch der Autodiebstahl, per Knopfdruck wird die Scheibe eingeschlagen und die Tür gekonnt von innen geöffnet
  • sitzen dabei noch Leute im Auto, soll es wild daher gehen
  • die Animationen der Fahrzeuge sollen denen eines Rennspiels um nichts nachstehen
  • die Radiosender decken u.a. die 70er, 80er sowie die 90er ab und spielen auch modernen Rap und Rock
  • man muss nicht mehr quer durch die Stadt fahren um Aufträge anzunehmen, wozu hat man ein Handy?
  • im Multiplayer-Bereich soll es neben den normalen Missionen auch einen Koop-Modus geben, so ist ein gemeinsamer Bankraub oder ein illegales Rennen nicht auszuschließen
  • es ist noch nicht sicher, ob der Protagonist von Anfang an uneingeschränkten Zugang in Liberty City hat, oder oder ob man sich die einzelnen Stadtteile wie gewohnt freispielen muss
  • auch wenn die Stadt groß ist und es viel zu erkunden gibt, so kann man doch nicht alle Häuser betreten
  • Dan Houser meint, es würde keinen Sinn machen, da nur wenige Gebäude von Relevanz sind
  • zumindest für die Xbox 360-Version soll es Downloads geben, ob kostenpflichtig oder nicht ist noch unbekannt, ebenso was alles heruntergeladen werden kann (evtl. neue Autos und Auftraggeber)

Die beiden englischen Magazine PS3 UK und OPM2 UK verkünden dieses:

  • es gibt vier weitere Kameraperspektiven
  • man kann im Auto eine Sicht einstellen, die der Cockpit-Kamera in gewöhnlichen Rennspielen gleicht
  • mit dem rechten Analogstick können wir die Kamera ein Mal um die eigene Achse drehen (aus San Andreas bekannt)
  • einige Missionen können nur zu bestimmten Tageszeiten ausgeführt werden
  • die Wettereffekte werden das Spielgeschehen beeinflussen
  • die Zahl der Passanten und Verkehrsteilnehmer passt sich der Tageszeit an, dementsprechend ist nachts weniger los als tagsüber
  • überall auf den Straßen liegt Müll
  • man braucht eine Zeitstunde (!) um zu Fuß von einem Ende der Stadt zum anderen zu kommen
  • S-Bahnen, U-Bahnen, die Metro und Busse wurden bestätigt
  • Niko ist zwischen 35-40 Jahre alt
  • die Verhaftungen von Niko werden mehr Konsequenzen von sich tragen als es bisher der Fall war

Auf einer italienischen Seite heißt es, dass die Passanten sich an Nikos Straftaten erinnern können und bei erneutem Wiedersehen schlagartig die Flucht ergreifen. Außerdem will Rockstar Games vor dem Release nur 30 % des Spielinhaltes bekannt geben, alles weitere bleibt dem Spieler selbst überlassen.


Nach dem Official Xbox 360 Magazine

  • kann man im Kofferraum Waffen, Bomben und Leichen transportieren
  • ist Liberty City größer als die Städte in San Andreas, kommt aber nicht an die Größe eines Bundesstaats heran
  • wird es keine Fahrräder, Jetpacks und Flugzeuge geben

Das Xbox 360 World Magazine aus England ergänzt noch folgendes:
  • Broker ist ein düsterer und unangenehmer Stadtteil
  • es gibt dreckige Küchen (?!)
  • Hauswände sind mit Graffitis beschmiert
  • jede Tat hat Folgen im Spielvelauf
  • die Beziehung zu Gebäuden ist von großer Wichtigkeit

Zu guter letzt kommt das Xbox 360 Gamer Magazine UK zum Zuge:
  • die Demo startet in Broker
  • man kann die Kamera von links nach rechts schwenken
  • das Taxidepot von Roman (Nikos Cousin), welches in Broker ist, ist mit Telefon, Radio und Schreibtisch bestückt
  • die Farbe an der Wand blättert wohl ab
  • bewegt man den Analogstick, lehnt Niko sich sehr realistisch zur Seite
  • die Docks werden „Boabo“ genannt
  • nachdem man aus dem Auto ausgestiegen ist, läuft das Radio noch einige Zeit weiter
  • die Zündung bleibt demzufolge an

Die Passanten sollen auch sehr eigenwillig sein. Es wurde beobachtet, wie einer wütend den Telefonhörer in der Telefonzelle hinknallte, Landstreicher sich an Feuertonnen wärmen und ein Mensch „I don't see a guide dog!“ durch die Gegend brüllte.


Na wenn das nicht Lust auf mehr macht, weiß ich auch nicht.





Community
Neuste Mods
Werbung
Folge uns
Featured Mods
Werbung
37171722222037141628
This month's most downloaded
This month's highest rated
Unsere Partnerseiten