Infos aus der OPM - Grand Theft Auto News and Info
1996 User online
Mod Datenbank
Neuste Mods
Featured Mods
Mod Upload
Tutorials
FAQ
Suche
 

News
GTA4: Infos aus der OPM
27.04.2007, 21:50
Autor: Jan

Nach der Game Informer durfte nun auch die britische Variante des Offiziellen PlayStation-Magazins Grand Theft Auto IV begutachten. Zwar hält sich die Menge an neuen Informationen in Grenzen, aber dafür offenbart das Magazin bereits auf seinem Cover eine neue Person, die in GTA IV eine Rolle spielen wird. Es handelt sich um eine Frau namens Elizabeta, über die noch nicht viel bekannt ist. Die britischen Kollegen erfuhren bloß, dass sie erst spät in GTA IV auftaucht. Alle weiteren Neuigkeiten in einer kurzen Übersicht:


  • der "Star" des Spiels ist ganz klar Liberty City, nie zuvor wurde ein so großer echter Ort in einem Spiel umgesetzt
  • die Entwicklung an GTA IV begann im November 2004
  • GTA IV wird in Edinburgh (Rockstar North), San Diego (Rockstar San Diego) and New York (Rockstar Games) entwickelt
  • Hauptcharakter Niko ist gerade erst aus einem osteuropäischen Land nach Liberty City gekommen
  • dies hat laut Dan Houser den Grund, dass Niko Liberty City - genau wie der Spieler - noch nicht kennt (von GTA III's Liberty City mal abgesehen) und erst alles erkunden muss


Wie bereits angekündigt, halten sich die Neuigkeiten etwas in Grenzen, schließlich sah die OPM keine unwesentlich andere Präsentation als zuvor die Game Informer.

Update: Nachdem ich gestern noch anmerkte, dass es nur wenige neue Infos zu Grand Theft Auto IV gibt, tauchten in der Zwischenzeit weitere nennenswerte Informationen auf:

  • Niko Bellic wird etwa Mitte 30 sein und hat eine dunkle Vergangenheit hinter sich (was ja bereits im Trailer angedeutet wird)
  • es wird nicht möglich sein, Nikos Körper durch Essen oder Sport zu verändern, da die Entwickler das Design des Hauptcharakters so perfekt finden und nicht durch ein nebensächliches Feature ruinieren möchten
  • es wird möglich sein, unterschiedliche Kleidung zu tragen
  • Staten Island hat es als einziger der New Yorker Bezirke nicht ins Spiel geschafft, da dieser Bezirk in den Augen der Entwickler wenig Raum für Spielspaß bietet (Staten Island bietet fast ausschließich Wohngebiete)
  • die Missionen in GTA IV werden realistischer, länger und vielseitiger sein und zudem unterschiedliche Ausgänge bieten, abhängig davon, wie sich der Spieler verhält
  • Rockstar Games ist sich noch nicht ganz sicher, ob Brücken erneut als Absperrung zwischen den Stadtbezirken dienen, damit der Spieler sich erst nach und nach alles erspielt
  • Liberty City soll keine toten Orte haben, jeder Zentimeter soll sinnvoll genutzt werden
  • die Mafia wird eine kleine Rolle in GTA IV spielen
  • fast keine Charaktere aus alten GTAs sollen auftauchen, da sie laut Dan Houser ohnehin schon fast alle tot sind
  • das Verhalten der Fußgänger und die Verkehrsdichte auf den Straßen passen sich der Tageszeit an
  • das Fahren und das Schießen wurden deutlich verbessert
  • die Grafik sieht zwar großartig aus, soll aber nicht photorealistisch aussehen, sondern GTA treu bleiben
  • Liberty City soll durch viele Fußgänger und hohen Straßenverkehr lebendiger wirken als jedes andere Spiel seiner Art zuvor


Bis auf die Tatsache, dass ihr Nikos körperliche Fitness nicht beeinflussen könnt, sind die Neuigkeiten doch durchweg positiv. Wir dürfen auf weitere Infos und Bilder gespannt sein!





Community
Neuste Mods
Werbung
Folge uns
Featured Mods
Werbung
19112329173724121513
This month's most downloaded
This month's highest rated
Unsere Partnerseiten