Hot Coffee Chaos - Grand Theft Auto News and Info
1348 User online
Mod Datenbank
Neuste Mods
Featured Mods
Mod Upload
Tutorials
FAQ
Suche
 

News
SanAndreas: Hot Coffee Chaos
30.07.2005, 16:40
Autor: Jan

Obwohl wir in den letzten Wochen nicht darüber berichteten, wird wohl fast jeder GTA-Fan über die Diskussion um die Hot Coffee-Mod gestolpert sein. Selbst große Medien wie CNN, BBC und der Stern berichteten über die "schmutzige" Modifikation des Niederländers Patrick Wildenborg. Falls ihr jedoch nicht informiert seid, möchte ich euch kurz den Sachverhalt schildern. Die Modifikation Hot Coffee schaltet in GTA San Andreas interaktive Sex-Szenen frei, die Rockstar Games zwar selbst in das Spiel integrierte, aber vor der Veröffentlichung deaktivierte, sodass sie für den Spieler nicht verfügbar waren. Patrick Wildenborg nahm also nur den vorhandenen Code und schaltete diesen wieder frei.

Für Fans war es ein nettes Feature, einige amerikanische Politiker waren jedoch anderer Meinung. Zu diesem Zeitpunkt entschieden wir uns, nicht weiter über diese Diskussion zu berichten, da wir dem konservativ-christlichen Flügel der amerikanischen Politik nicht zusätzliche mediale Präsenz bieten wollten. Leider geriet diese Diskussion jedoch aus dem Ruder und führte zur Neu-Einstufung von San Andreas und letztlich zum Produktionsstopp in Amerika. Daher berichteten auch große Medien über dieses Thema und GTA und im besonderen Maße Patrick Wildenborg gerieten ins amerikanische Rampenlicht.

Leider müssen wir also eingestehen, dass die konservative Bewegung in den USA einen Teilsieg erringen konnte und unser Boykott keine Wirkung erzielte. Daher hat unser Redakteur "AMD" die Ereignisse der letzten Wochen in einer bissigen Kolumne zusammengefasst. Er schildert seine subjektive Sicht der Entwicklungen und weist auf Probleme und Fehler in der Argumentation der Gegenseite hin. Dieser Ausschnitt gibt euch bereits einen kurzen Eindruck:

Es gab sie schon in GTA III, sie liefen in dunklen Gassen auf den Gehwegen und warteten auf ihre Kunden. Ganz genau, ich rede hier von den leichten Mädchen aus Liberty City. Fuhr man mit einem nicht allzu demolierten Wagen nah genug an den Gehweg, dann stiegen sie auch schon ein. Auf zur nächsten grünen Stelle auf der Karte und ab geht die Post. Der Geldzähler rattert und das Auto fängt an zu wackeln und zu quietschen – bis hierhin völlig ästhetisch, man sieht nichts, man hört nichts, wunderbar.

Folgt diesem Link, wenn ihr die komplette Kolumne lesen möchtet. Falls diese News euer Verlangen nach der Hot Coffee-Mod geweckt hat, dann könnt ihr sie natürlich auch bei uns herunterladen. Wir hätten auch gern Patrick Wildenborg selbst zu diesem Thema befragt, leider lehnte er unseren Interview-Wunch aber ab. Die Debatte um die Mod und seine Person belasten ihn und seine Familie schon stark genug, weshalb er sich nicht selbst noch weiter in die Mitte der Diskussion drängen möchte. Wir respektieren das natürlich und wünschen ihm alles Gute, dass der Trubel um ihn bald vorbei ist und er wieder in Ruhe seinem alltäglichen Leben nachgehen kann!





Community
Neuste Mods
Werbung
Folge uns
Featured Mods
Werbung
37371728371613231825
This month's most downloaded
This month's highest rated
Unsere Partnerseiten