Reinkarnation von Rockstar Vienna? - Grand Theft Auto News and Info
2170 User online
Mod Datenbank
Neuste Mods
Featured Mods
Mod Upload
Tutorials
FAQ
Suche
 

News
Off-Topic: Reinkarnation von Rockstar Vienna?
18.01.2007, 20:35
Autor: Stefan
Wie wir im Mai letzten Jahres berichteten, wurde die Niederlassung von Rockstar in Wien von heute auf morgen geschlossen.
Ein gutes halbes Jahr später macht Rockstar Vienna erneut Schlagzeilen: Die früheren Geschäftsführer und ein ehemaliger Mitarbeiter von THQ Deutschland haben kürzlich eine neue Firma gegründet, die den Namen Games That Matter trägt.
Ob die neue Spielefabrik dort anknüpft, wo vor einigen Monaten aufgehört wurde, ist ungewiss. Weitere Informationen liegen nicht vor, doch wir halten euch natürlich auf dem Laufenden.

Danke an RemoteC für den Hinweis.





zum Kommentar Formular
zurück zur News-Übersicht
Kommentare
Dein Name/Nick:


Deine Nachricht:


Bestätigen:
Bitte zuvor erst einloggen!
Phoenix
"Ober-Boss"
Ober-Boss
Kommentare: 231
27.01.2007, 20:30

Lol...mit "Nope" mein ich natürlich Nein und nicht Noob -.-
CJ04
"Taschendieb"
Taschendieb
Kommentare: 12
21.01.2007, 00:58

*rotwerd*

naja, wenigstens was dazugelernt *g*
leinad1123
"Gauner"
Gauner
Kommentare: 29
20.01.2007, 17:39

naja früher hab ich auch n00b statt nope verstanden
zeti
"Vize-Boss"
Vize-Boss
Kommentare: 139
20.01.2007, 15:49

@CJ04

Mann jetzt regst du dich auf nur weil er statt "Nein" Nope" sagt.
CJ04
"Taschendieb"
Taschendieb
Kommentare: 12
20.01.2007, 14:23

warum nope?

nur , weil wir das net wusste?

Viel arbeit war das glaube ich net,

schätze wikipedia, copy paste
Fips
"Attentäter"
Attentäter
Kommentare: 118
19.01.2007, 14:49

da haste dir viel arbeit angetan!!

aber warum der doppelpost??
Phoenix
"Ober-Boss"
Ober-Boss
Kommentare: 231
19.01.2007, 14:14

Hab noch welche vergessen:
Rockstar Lincoln
&
Rockstar Tokyo, welches die Japanische "Zentrale" R* Games herstellt.
Phoenix
"Ober-Boss"
Ober-Boss
Kommentare: 231
19.01.2007, 14:14

Hab noch welche vergessen:
Rockstar Lincoln
&
Rockstar Tokyo, welches die Japanische "Zentrale" R* Games herstellt.
Phoenix
"Ober-Boss"
Ober-Boss
Kommentare: 231
19.01.2007, 14:12

Nope, South gibt es nicht. Das hauptunternehmen nennt sich "Rockstar Games" und die Tochterstudios heißen/hießen:
Rockstar Leeds
Rockstar North
Rockstar San Diego
Rockstar Toronto
Rockstar Vancouver
Rockstar Vienna

Rockstar Vienna:

1993 in Hirtenberg, einem Dorf in der Nähe von Wien, Österreich, als neo Software von Niki Laber, Hannes Seifert und Peter Baustädter gegründet, veröffentlichte das damals noch kleine Team sein erstes Projekt Whale's Voyage, zu welchem im Jahr 1995 ein Sequel erschien.

Schon 1994 zog neo in den Business Park Vienna, um seine internationalen Chancen zu vergrößern, und veröffentlichte das Amiga-Kultspiel Der Clou! (später auch in einer Version für MS-DOS). Ein Jahr später folgten mit Prototype, Cedric und Whale's Voyage II (dem ersten neo-Spiel mit einer echten 3D-Engine) weitere Highlights in neos Portfolio.

1998 wagte sich neo an ein Spiel mit vorgerenderter aber umso prächtigerer 3D-Grafik: Rent-A-Hero, welches sich jedoch nur lokal in Deutschland und Österreich gut verkaufte. Danach folgte das 1999er Spiel Die Völker, das international fast eine Million Stück verkaufte. 2000 wurde das Studio Teil der gameplay-Gruppe und begann Der Clou! 2 und das vielversprechende MMOG Online Pirates zu entwickeln. Anfang 2001 wurde dann das Sequel zu Der Clou! komplett in 3D veröffentlicht. Noch im selben Jahr akquirierte Take 2 neo und bescherte dem Team den ersten österreichischen Nummer-1-Hit in US-amerikanischen Spielecharts: Max Payne Xbox – jedoch nicht ohne Wermutstropfen: Online Pirates wurde ohne weitere Begründung eingestellt. Erst zwei Jahre später, zum zehnten Geburtstag neos, wurde das Studio in R* Vienna umbenannt.

Bis zu seiner Schließung war das Studio für weitere Umsetzungen von Playstation 2- und PC-Spielen verantwortlich, wie die Xbox-Versionen von GTA III und GTA: Vice City und die Xbox- und PS2-Versionen von Max Payne 2: The Fall of Max Payne.

R* Vienna wurde am 11. Mai 2006 geschlossen. Die 97 Angestellten standen, laut eigenen Aussagen, am Morgen dieses Tages vor ausgetauschten Schlössern und konnten ihre Büros nicht mehr betreten. Bis dato gibt es noch keine genaue Auskunft oder Stellungnahme von Rockstar Games oder Take 2 Interactive zu dem Fall.
Fips
"Attentäter"
Attentäter
Kommentare: 118
19.01.2007, 14:07

jo glaub schon.

CJ04
"Taschendieb"
Taschendieb
Kommentare: 12
19.01.2007, 11:34

Wusste ich nie das es das gibt^^

Rockstar North kenne ich

und South gibts auch oda?
Fips
"Attentäter"
Attentäter
Kommentare: 118
18.01.2007, 21:48

aha interressant
Jan
"King of GTA"
King of GTA
Kommentare: 634
18.01.2007, 21:48

Die Xbox-Portierungen von GTA III und Vice City stammten zum Beispiel aus Wien, als PCler hat man meines Wissens keine Berührung mit dieser Firma gehabt.
Fips
"Attentäter"
Attentäter
Kommentare: 118
18.01.2007, 20:44

hab net mal gewusst das es rockstar vienna gab?!
bin aber von österreich
Neuste Nachrichten
Werbung
Kommentare