Kolumne zu Frontal21 - Grand Theft Auto News and Info
1104 User online
Mod Datenbank
Neuste Mods
Featured Mods
Mod Upload
Tutorials
FAQ
Suche
 

News
GTAinside: Kolumne zu Frontal21
08.05.2005, 11:11
Autor: Jan
Schon viele Magazine beschäftigten sich mit dem Thema Frontal 21. Am 26.04.2005 berichtete das ZDF-Politmagazin erneut über Gewalt in Computer- und Videospielen. Während das Magazin von sich behauptet "kritisch, investigativ & unerschrocken" zu sein, bildete sich nach der Austrahlung des Beitrags die Meinung, das Magazin berichte voreingenommen und unfair über "unser Hobby". In einer Kolumne namens "Frontal21 - Wahrheit oder Hetzkampagne?" habe ich mich ausführlich mit der Thematik beschäftigt. Hier ein kleiner Vorgeschmack:
Doch statt den Argumenten von Gamern einen ähnlichen Rahmen wie den Gegenargumenten zu geben, werden bewusst Ausschnitte gewählt, in denen die Personen sehr unsicher und überfordert wirken. Zwar kommen mit Jan Petersen (kreativer Vater der "Initiative gegen die Indizierung von Computerspielen", www.bpjm-klage.de), Markus Lüttig (Webmaster der deutschen Fanseite Doom3Maps.org) und Jens Uwe Intat (Electronic Arts) drei Vertreter der Spielebranche zu Wort, aus langen Interviews werden jedoch nur einzelne (aus dem Zusammenhang gerissene) Zitate in der Sendung verwendet.
Den Link zur kompletten Kolumne findet ihr bei den "Related Links". Falls ihr den Bericht von Frontal21 bisher nicht gesehen habt, könnt ihr ihn euch auf ZDF.de sowohl ansehen, als auch durchlesen. Denn schließlich macht es wenig Sinn eine Kolumne zu lesen, wenn man das Thema nicht kennt. Über Feedback in den Kommentaren (sowohl positiv als auch negativ) würde ich mich sehr freuen!





zum Kommentar Formular
zurück zur News-Übersicht
Kommentare
Dein Name/Nick:


Deine Nachricht:


Bestätigen:
Bitte zuvor erst einloggen!
DerGraf
"Neuling"
Neuling
Kommentare: 3
10.05.2005, 21:55

Für meinen Geschmack hat DOOM 3 zu wenig sinn.
Da is nix hinter.
Aber das ist persönliche Ansicht.
Ich bin wie alle Gamer der Meinung das die Gewalt in Spielen nicht der Spielinhalt ist und mich nicht beeinflusst.
Ich zocke liebend gern Half Life oder auch hin und wieder Doom3.
Ich warte nun schon seit einigen Jahren auf den Moment das ich auf die Straße maschiere und die Nachbarn umlege...
Und ich warte und warte und warte und....
Das was für mich zählt ist der Realismus der Spiele. Und wenn halt Blut dazugehört, dann kann ich auch nix dafür.
Also: Jeder Mensch hat das Recht das zu tun was er will.
Ein Herstellungsverbot werden die NIE und NIMMER durchbekommen. Und selbst wenn wir hier in Deutschland nur noch Rollercoaster Tycoon und Sims spielen dürfen, wozu lernen wir Englisch in der Schule.
Ein Aufruf an alle Gamer die nicht so dumm sind:
Klärt die Leute auf die in eurer Umgebung an unserer Szene zweifeln und lasst euch ja nicht von solchen Moralaposteln ohne Sinn beeinflussen.
In diesem Sinne
DerGraf
mofde2003
"Taschendieb"
Taschendieb
Kommentare: 14
08.05.2005, 19:19

Ja LOL erstmal Drausen jetzt Strass machen mit denn anderen ist doch egal wenn die scheibe im arsch geht oder so ich wette mit euch die sachen waren nur gestehlt also die mails aber ist vool hammer ^^ naja ich Spiele schon immer Ego aber bis jetzt habe ich noch nieeeee jemandn Umgebracht also Hört nicht drauf was die sagen Konsumirt weiter^^
mr-?
"Gauner"
Gauner
Kommentare: 23
08.05.2005, 18:06

ey mein trainer is immernoch net drin was soll der *pieeeeeeeeeeeeeeep*

das regt mich voll auf ey
Vice man
"King of GTA"
King of GTA
Kommentare: 306
08.05.2005, 17:06

boah dieses Tema regt mich immer wieder auf...weiss net , das bewirkt mich negativ...
ja is´ mir schon bekannt und weiss das in manchen spielen Brutalität zu hoch ist...
wenn das so ist , sollen die kids solche spiele wo auf der Verpackung steht "ab 16" net spielen...

also ich glaub net an den spycho kram...von wegen"die gedanken und unser verstand wird von den brutalen spielen verändert u.s.w."
spiele sind doch zum spielen da und nicht um ´ne Gehirrnwäsche zu bekommen oder die Leute umzuprogramieren ,wo nach mann auf die strasse geht und jemanden abballert wie die bullen in Vice City =)klingt etwas lustig...naja , kann ma passieren , das man sich nach ein paar stunden VC zocken wie Tommy Vercetti fühlt u.s.w.aber ich glaub net dass es jemanden seinen ferstand veränderet , ausser vielleicht bei schwer geistestkranken aber die geistes kranken können eh net Vice City spielen...oder?

nö , denkt nich dass ich mich lustig mach über geisteskranke...tuh ich net...

also ein bisschen Action in den Spielen muss ja sein...

oder wollen die "Sehlenklempner" dass wir solche spiele spielen wie Supermario : laufen,Pilze Sammeln und auf Frösche springen...
wär ein bisschen langweilig ha?

Gruss.
Jan
"King of GTA"
King of GTA
Kommentare: 634
08.05.2005, 13:34

Man kann es sich leider nur online als Stream ansehen. Klick auf den Link "Frontal21 Bericht" und dann rechts im Menü auf "Der Beitrag als Video".
mofde2003
"Taschendieb"
Taschendieb
Kommentare: 14
08.05.2005, 13:09

Mal ne Frage wo kann man denn da das Alles nochmals "SEHEN" weil ich es mir gerne runterladen will ^^
Neuste Nachrichten
Werbung
Kommentare