Informationen (GTA3)
1456 user online
Mod Database
Latest Mods
Featured Mods
File Upload
Tutorials
FAQ
Search
 

Informationen (GTA3)

Hier steht alles, was du über GTAIII wissen musst.

Was ist GTAIII?

GTAIII ("Grand Theft Auto 3") ist der 3. Teil der beliebten GTA-Reihe. In dem Spiel geht es darum, sich vom kleinen Großstadtgangster bis zum Schwerkriminellen hochzuarbeiten. Dafür muss man Aufträge verschiedenster Charaktere annehmen, die einem dann Geld und Respekt einbringen. Aber man sich auch einfach ein Auto klauen und die riesige Stadt Liberty City erkunden oder sich mit Hilfe des reichhaltigen Waffenarsenals mit der Polizei oder verfeindeten Gangs anlegen. Oder einfach mal ein bisschen Taxifahrer spielen. Das ist es, was GTA ausmacht. Die Freiheit das zu tun, wozu man gerade Lust hat.

[nach oben]

Facts

  • GTAIII ist ein komplett in 3D gehaltenes Actionspiel, das durch seine spielerischen Freiheiten begeistert.
  • Das Spiel spielt in Liberty City, einer ca. 10 km² großen, frei begebaren Stadt, die in 3 Stadtteile unterteilt ist: Portland (Industrieviertel), Staunton Island (Business-Viertel) und Shoreside Vale (Vorstadt). Genaueres unter Die Stadtteile.
  • Die einzelnen Stadtteile sind durch Wasser voneinander getrennt und nur durch Brücken und Tunneln verbunden. Diese sind am Anfang zerstört oder gesperrt und müssen durch das Spielen von Mission wieder "repariert" werden. Man start in Portland, kommt dann nach Staunton Island und zuletzt nach Staunton Island.
  • Es gibt 73 Missionen, die man von den verschiedensten Auftragsgebern an den verschiedensten Orten erhält, wo sie in kleinen Zwischensequenzen erklärt werden. Nicht alle davon sind nötig, um das Spiel durchzuspielen oder ins nächste Level zu kommen. Ca. 60% der Missionen werde in einem Fahrzeug, 40% zu Fuß erledigt werden.
  • Die Charakter sind teilweise aus Grand Theft Auto, GTA: London und GTa2 übernommen.
  • Es gibt einen Tag und Nachtwechsel, ein Tag dauert ca. 30 min, der auch die Bewohner Liberty Citys und damit auch die Auftragsgeber beeinflusst. So wechseln die Passanten ihre Kleidung und manche Mission können nur zu einer bestimmten Zeit angenommen werden.
  • Das Waffenarsenal des Spielers umfasst 11 Waffen (Baseballschläger, Pistole, Uzi, Shotgun, AK47, M16, Sniper-Rifle, Raketenwerfer, Flammenwerfer, Granaten, Molotov Cocktails, genaues unter Weapons), die er sich klauen oder kaufen muss. Außer bei der M16 und der Sniper-Rifle kann man mit den Waffen automatisch Ziele anpeilen. Zusätzlich kann man sich auch mit Schlägen und Tritten wehren.
  • Der Spieler wird je nach Verfolgungsgrad verschieden stark von den Gesetzeshütern der Stadt verfolgt. Er ist in sechs Level unterteilt, die in Form von Sternen auf dem Bildschirm angezeigt werden. Bei Level 1 wird man z.B. nur dann verfolgt, wenn man gesehen wird, und wird auch ziemlich schnell wieder "vergessen". Bei Level 2 ist das Polizeiaufgebot größer, bei Level 3 kommt ein Hubschrauber dazu, bei Level 4 setzt die Polizei SWAT-Vans ein, bei Level fängt das FBI an, sich um einen zu kümmern und Level 6 ist dann in Form der Armee endgültig Schluss mit Lustig.
  • Für die Fortbewegung stehen neben den Füßen und Fahrzeugen auch Züge, ein U-Bahn-System, Boote und sogar ein Sportflugzeug zur Verfügung.
  • Die ungefähr 50 verschiedenen Fahrzeuge (eine komplette Liste gibt es unter Cars) umfassen alle mögliche Typen wie Geländewagen, Sportwagen, Vans u.s.w., von den einzelnen Fahrzeugen gibt es jeweils wieder 5 Variationen. Jedes besitzt seine eigenen Fahreigenschaften, die sich unter Wettereinflüssen zusätzlich noch einmal ändern, und ein detailliertes Schadensmodel.
  • Die Passanten der Stadt, von denen jeweils ca. 20 auf dem Bildschirm sichtbar sind, haben alle ihre eigene Tätigkeit und interagieren miteinander. Sie führen ihre Tätigkeit auch dann fort, wenn sie einmal aus dem Bild verschwunden sind.
  • Es gibt 9 verschiedene Radiosender, die alle verschiedene Musikrichtung senden, z.B. HipHop, Country, Klassik u.s.w. Jeder Radiosender hat ungefähr 7 verschiedene Songs.
  • Das HUD sieht wie folgt aus:

[nach oben]

PS2 vs. PC Version

Die PC Version wird gegenüber der PS2 Version folgendes bieten:

  • Die Grafik wurde stark verbessert, so wurde die Texturen der PS2-Version erheblich überarbeitet, was den größten Teil der Entwicklungszeit der PC-Version verschlang. Ihre Auflösung wurde vergrößert, sie sind mehr detailliert und haben eine größere Farbpalette. Außerdem wurde die Framerate gegenüber der PS2-Version (die ja eher zum Ruckeln neigt) verbessert, so dass es einen flüssigere Spielverlauf gibt. Damit GTAIII seine Grafikpracht auch auf älteren PCs entfalten kann, kann der Benutzer die Anzahl der maximal gleichzeitig angezeigten Autos und Füßgänger ändern und die Sichtweite anpassen.
  • Auch der Sound des Spiels wurde verbessert, es gibt jetzt volle Surround-Sound Unterstützung, um sofort zu erkennen, aus welcher Richtung Gegner und sich nähernde Polizisten kommen. Das Beste ist allerdings, dass man jetzt eigene MP3s einbinden kann, die dann als eigene Radiosender anwählbar sind.
  • Neu ist auch, dass man jetzt immer die letzten 30 Sekunden seinen Spiels ansehen und veröffentlich kann (genannt "Action Replay") - man kann also seine eigenen Stunts im Internet veröffentlichen und vielleicht auch Wettbewerbe veranstalten.
  • Die "Skinnable Player Charakter"-Funktion ermöglicht es euch, eure eigenen Texture (also BMP-Dateien) für das Gesicht zu verwenden, ihr könnt also bald als Elvis die Stadt verwüsten...
  • Nun zur Steurung: Zum einen gibt es einen "Classic"-Mode, bei dem die Steurung wie auf der PS2 funktioniert - also nur per Tastatur und Auto-Aim Funktion -, zum Anderen gibt es einen "Standard"-Modus. Hierbei funktioniert die Steurung wie bei einem Ego-Shooter, also per Maus und Tastatur.
  • Es wird leider, entgegen zuerst angenommen, keinen Multiplayermodus in GTAIII geben.
  • Der Releasedate der PC Version ist der 31. Mai 2002

[nach oben]

Die Stadtteile

Die Stadt "Liberty City", in der GTAIII spielt, ist in 3 Bezirke unterteilt:

Liberty Citys Industriegebiet. Hier findest du die Docks, den Rotlichtbezirk, Lagerhäuser, Fabriken, Großmärkte, Garagen - Und vor allem Leute, bei denen du dich mit sehr nützlichen "Requisiten" eindecken kannst. Portland ist ein Sammelbecken für leichte Mädchen, Zuhälter, Gelegenheitsarbeiter, windige Anwalte und sonstige zwielichtige Gestalten. Das Verbrechen blüht und seit langem schon hat die Mafia hier das sagen. Aber jetzt wollen die Triaden ein Stück vom Kuchen haben. Seit Monaten tobt der Kampf um die Vorherrschaft in Portland.

Das Business-Viertel. Hier wickeln tagsüber die Reichen und Mächtigen, die Macher und Manager ihre üblichen Geschäfte ab: kassieren Schmiergelder, tätigen illegale Insideraktiendeals und verkaufen ihre Großmutter für eine handvoll Dollar. Nachts sind die Strassen von Staunton Island verlassen, trostlos und sehr gefährlich.

Eine malerische Vorstadt-Oase der Ruhe und Rechtschaffenheit - zumindest auf den ersten Blick. Hier wohnen viele von Libertys arrivierten Gangstern mit Swimmingpool, gepflegtem Rasen und fünffach-Garage. Eine mit blutbeschmiertem Geld bezahlte Villa reiht sich protzig an die andere - bewacht von Security-Gorillas, damit die gelangweilten Cliquen reicher Muttersöhnchen auf der Suche nach ein bisschen Fun nicht auf dumme Gedanken kommen. Die gestriegelten Designerhunde und Edeljeeps zeichnen ein trügerisches Bild von Anstand und Moral - aber lass dich nicht täuschen, hier sind die Seelen schwarz.

Hersteller

GTAIII wurde von Rockstar Studios (vormals DMA Design) entwickelt, von Rockstar Games produziert und wird in Europa von Take2 publisht. Die beiden Vorgänger GTA und GTa2 wurde auch von diesem Team entwickelt. Mehr Informationen:

This page was viewed 128283 times.